Kaffeespezialitäten mit dem gewissen Schuss – Teil 2

Nicht nur in Irland und Hollywood weiß man die

köstlichen Dinge des Lebens zu schätzen. Den Duft und Geschmack von frisch aufgebrühtem schwarzem Gold mag man auch in England. Ja, selbst die Briten tauschen zur Tea Time schon mal gerne ihren heißgeliebten Earl Grey gegen eine Tasse Kaffee ein. Besonders, wenn das gewisse Extra dabei ist. Heute stellen wir euch zwei Cocktails vor, die beide in London zum ersten Mal gemixt wurden.

Sündig guter Kaffee mit Alkohol

1984: Espresso Martini – für den sanften Kick am Abend

„A drink that wakes me up, and than fucks me up“ – legendäre Worte, welche die Geburt des Espresso Martini besiegelten. In einer Londoner Bar kam einem Model dieser Wunsch über die Lippen – es bestellte, ohne es zu wissen, den ersten Espresso Martini der Welt. Für einen solch genialen Einfall sei ihr auch die nachfolgende Topmodel-Karriere von Herzen vergönnt. Denn der Barkeeper Dick Bradsell, der den ersten Espresso Martini mixte, schwört darauf, dass es sich so und nicht anders abgetragen haben soll. Wer allerdings das mysteriöse Supermodel ist, will er bis heute nicht verraten. Doch egal, ob zwei endlos lange Beine oder reines Wunschdenken hinter diesem New Area Cocktail stecken, wir danken diesem Barkeeper für seinen Einfallsreichtum. Many thanks, Dick!

Espresso Martini: Kaffee mit Alkohol

Rezept für Espresso Martini

Für ein Glas Espresso Martini brauchst du:

  • Wodka
  • Kaffeelikör
  • Abgekühlten Espresso
  • Zuckersirup oder Ähnliches für die Süßen unter euch
  • 3 Kaffeebohnen zur Deko

Mische Wodka, Kaffeelikör und kalten Espresso in einem Shaker mit Eiswürfel. Wie viel von allem, fragst du? Wir würden sagen, von allem ein bisschen in Maßen. Welches Verhältnis du dabei wählst, obliegt dir. Während einige Rezepte viermal soviel Wodka als Kaffeelikör oder Espresso vorschlagen, kannst du für ein intensiveres Aroma auch mehr Espresso hinzugeben. Trinkst du deinen Kaffee mit Zucker? Dann solltest du auch noch einen Schuss Zuckersirup hinzufügen. Dann alles gut shaken, abseihen, ohne Eis, aber dafür mit drei Kaffeebohnen verzieren. Fertig ist der Espresso Martini, der interessanterweise ganz ohne Martini auskommt.

Wir können nicht nur schlaue Anekdoten erzählen, sondern bieten dir in unserem Online-Shop für Kaffee auch die richtigen Bohnen. So findest du bei uns beispielsweise den 1888 Bio Esspressoblend der Lechnitz Privatrösterei – kräftige Kaffeebohnen für den vollen und zugleich bekömmlichen Espressogenuss.

2017: Gin Tonic Coffee – Kult trifft auf Kult

33 Jahre nach dem Espresso Martini leuchtet ein neuer Stern am Londoner Koffeinhimmel auf: Der Gin Tonic Coffee ist wortwörtlich in aller Munde, vereint dieses Getränk doch alle Hipster-Gelüste in einem Glas. Die Geschwister Olivier und Emile Ward haben für ein Kaffeefestival den Drink kreiert und auf die Welt losgelassen. Die Folgen: Jeder wollte einmal kosten. Wer noch nicht hat oder noch einmal will, sollte unser Rezept unbedingt ausprobieren.

Gin Tonic Coffee: Kaffee mit Alkohol

Rezept für Gin Tonic Coffee

Für ein Glas Gin Tonic Coffee brauchst du nanonaned:

  • Gin
  • Tonic
  • Kaffee
  • und Eis

Am besten kannst du den notwendigen Cold Brew Coffee mit einer Frenchpress zubereiten. Falls du kein solch neumodische altmodische Kaffeekanne besitzt, reicht es auch, wenn du Kaffee aufbrühst und dann abkühlen lässt. Gesagt, getan füllst du dein Glas mit Eis und mischst darin Gin und Tonic etwa in einem Verhältnis von 1:4 – ganz so, wie du es am Wochenende sonst auch machst. Doch noch nicht austrinken! Zuerst gießt du noch den kalten Kaffee langsam dazu. Lasse den Kaffee einfach vorsichtig über einen Löffel ins Glas laufen. So machen das echte Barkeeper, damit sich die beiden Flüssigkeiten nicht vor dem Servieren vermischen.

Auch zum charakteristischen Gin empfehlen wir einen starken Espresso als Kontrast. „The Bäm“, eine 50-50 Mischung aus Arabica und Robusta der Ersten Tegernseer Rösterei würden wir zum Beispiel empfehlen.

Vielleicht geht es nur uns so, aber wir wünschen uns nun den Feierabend sehnlichst herbei. Lass dich in unserem Online-Shop für dein nächstes Wochenende inspirieren. Und falls es bisschen wilder wird, keine Sorge: Auch für den Morgen danach gibt es bei KAFFEEhoch2 das perfekte Heilmittel.

Zum Qualitätskaffee-Online-Shop

Wir freuen uns über dein Feedback!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.