Unser Kaffee-Online-Shop versorgt nun auch Deutschland

Sackerl oder Tüte, Semmel oder Brötchen, Tomate

oder Paradeiser – zwischen Österreichern und Deutschen gibt es schon so manche Unterschiede und Missverständnisse. Guten Kaffee weiß man jedoch weit jenseits der Donau genauso wie hinzulande zu schätzen. Deshalb kann man ab jetzt auch von Deutschland aus bei KAFFEEhoch2 bestellen und beste Kaffeebohnen online kaufen.

Auch deutsche Kaffeegenießer können aufatmen: Unser Kaffee-Online-Shop liefert nach Deutschland

Mit der Piefke-Saga wurden Gerüchte immer lauter, dass sich Österreicher und Deutsche weniger gut verstehen. Wir beweisen das Gegenteil: Wir mögen unsere Lieblingnachbarn so gerne, dass wir unseren Kaffee mit ihnen teilen: Seit einigen Wochen beliefern wir auch Kunden aus Deutschland mit besten Kaffeebohnen – echt leiwand von uns, wie man bei unserer Zentrale in Wien sagen würde. Besten Kaffee von österreichischen und auch deutschen Kaffeeröstern findet ihr also bei uns im Online-Shop.

Sachertorte und Kaffee von österreichischen Röstereien

Das bedeutet wohl auch, dass es immer mehr chronisch „Unterkoffeinierte“ nördlich der Alpen auf unsere Website verschlagen wird. Damit unsere bundesdeutschen Freunde nicht verwirrt werden, wenn Sie auf der Website oder im Blog von österreichischem Kaffeegenuss der Extraklasse lesen, möchten wir hier die Gelegenheit nutzen und einige grundlegende Austriazismen erklären. Unsere österreichischen Lieblingswörter rund um Kaffee und Genusstrinken.

Kaffee auf Österreichisch: Die wichtigsten Begriffe für Deutsche Genießer

  • Unter einem Einspänner versteht man einen schwarzen Kaffee mit Obers, sprich einem ordentlichen Klecks Schlagsahne, ODER ein einzelnes Würstchen. Ein Wort genügt also, falls ihr euch mal wieder nicht zwischen eurer täglichen Portion Koffein oder Protein entscheiden könnt. Was sollen wir sagen … Wiener lieben nun mal Würstl.
  • Bei einer (Wiener) Melange handelt es sich dahingegen um ein österreichisches Kaffeegetränk mit fein geschäumter Milch im Glas.
  • Gerne trinkt man in Österreich seinen Kaffee aus einem Häferl, einer großen Tasse oder tatsächlich einer Kanne. Das nennt man dann, wenig überraschend, Häferlkaffee. Häufig handelt es sich dabei um Filterkaffee.
  • Gibt man zu seinem kurzen schwarzen Kaffee nach dem Aufbrühen noch einen Schluck Wasser hinzu, erhält man eine etwas abgeschwächte Variante, in unseren Breitengraden auch Verlängerter
  • Kommen wir zu den wirklich relevanten Sachen. Bestellt man einen Fiaker in Wien, lässt man sich entweder in einer Pferdekutsche rumkutschieren oder man kriegt einen großen Mokka mit Zucker und einem Stamperl Rum oder auch Sliwowitz im Glas serviert. Zum Wohl!

Auf sonstige österreichische Gelüste und Genüsse wie Extrawurst, Eierspeis und Krautfleckerl gehen wir an dieser Stelle nicht mehr ein. So bleibt uns auch nichts mehr zu sagen als: Wir sehen uns im Online-Shop, bussi, baba!

Kaffee von österreichischen Kaffeeröstern kaufen

Wir freuen uns über dein Feedback!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.